Minergie MQS Bau Selection

Zusammen und im Auftrag des «Vereins Minergie» hat QualiCasa in den letzten Jahren das Produkt MQS Bau Selection entwickelt und in der Schweizer Bau- und Immobilienbranche eingeführt. Mittlerweile konnten bereits mehr als 25 Bauprojekte nach dem QS-Standard «MQS Bau» begleitet, geprüft und ausgezeichnet werden.

MQS Bau ist der erste standardisierte QS-Standard in der Schweiz, welcher eine systematische, standardisierte und trotzdem projektspezifische Qualitätssicherung der Minergie-relevanten Bauteile in der Ausführungs- und Abnahmephase ermöglicht. Dazu hat QualiCasa zusammen mit dem «Verein Minergie» die eigene QS-Dienstleistung an die Minergie-Anforderungen angepasst und weiterentwickelt.

Nach dem Prinzip «Vorbeugen statt reparieren» sollen frühzeitig allfällige Baumängel und Abweichungen zu den Antragsunterlagen festgestellt sowie korrigiert werden.

MQS Bau Selection können Sie separat oder in Verbindung mit den QualiCasa-Dienstleistungen bestellen. Diese ergänzen sich optimal und reduzieren das Risiko von Baumängeln und Folgeschäden sowie kostenintensiven Nachbesserungen.

Warum MQS Bau Selection?

Von der Planung bis zur Abnahme des Werkes kann einiges schieflaufen. Wie die Praxis zeigt, werden leider öfters Minergie-relevante Bauteile und Anlagen wie die Gebäudehülle, die Lüftungsanlage, der sommerliche Wärmeschutz oder auch die Energieerzeugung nicht korrekt eingebaut, ungenügend einreguliert oder unzureichend in Betrieb genommen. Dies führt dann häufig dazu, dass die geplante Energieeffizienz nicht eingehalten und/oder der hohe Wohnkomfort nicht erreicht werden kann.

MQS Bau Selection setzt genau hier an. Mittels QS-Baurundgängen in der Ausführungs- und Abnahmephase werden die relevanten Bauteile stichprobenweise überprüft und dokumentiert. Sämtliche Inbetriebsetzungs- und Messprotokolle werden eingefordert und es wird eine einwandfreie Dokumentation der relevanten Bauteile sichergestellt.

Ihr Nutzen:

  • Bauqualität sicherstellen und das Risiko für Baumängel reduzieren
  • Mehr Sicherheit, dass wirklich nach dem gewählten Minergie-Standard gebaut und dieser auch erreicht wird
  • Wertvolles Führungsinstrument zur Überprüfung, ob die Baubeteiligten ihre eigene Qualitätssicherung korrekt und systematisch durchführen
  • Saubere und vollständige Gebäudedokumentation bezüglich den Minergie-relevanten Bauteilen (Produkte, Pläne, Bedienungs- und Wartungsanleitungen, Instruktion, usw.)
  • Die Baubeteiligten werden auf die Minergie- und Qualitätsanforderungen sensibilisiert, was generell zu einer intensiveren Qualitätssicherung der Planer und Unternehmer führt

Kontaktieren Sie unsere Experten

Ralf Bachmann

Ralf Bachmann

Leiter Quality Management

Stellvertretender Geschäftsführer

Peter Bourquin

Peter Bourquin

Projektleiter Quality Management

Stellvertretender Leiter Quality Management